logo_frauenschutzhaus

Frauenschutzhaus
Dresden e.V.

Frauenschutzhaus

Welche Unterstützung gibt es während des Aufenthaltes?

Wir beraten Sie

Wir bieten Ihnen während ihres Aufenthaltes im Frauenhaus Beratung und Unterstützung an. Es steht Ihnen eine Ansprechpartnerin zur Seite. Die Beratung ist freiwillig und orientiert sich an Ihren Bedürfnissen. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Planung Ihrer nächsten Schritte, helfen bei rechtlichen und gesundheitlichen Fragen sowie bei Ihrer finanziellen Absicherung.

Wenn es erforderlich ist, begleiten wir Sie zu Ämtern, Behörden oder zur Polizei.

Wir unterstützen Sie beim Schriftverkehr und gegebenenfalls bei der Unterbringung der Kinder in neuen Schulen oder Kindereinrichtungen.

Wir beraten Sie

Bei Bedarf helfen wir Ihnen auch bei der Suche nach weiterführenden Hilfsangeboten z.B. geeignete Beratungsstellen, Kontakt zum Anwalt, psychologische Unterstützung und Therapien.

Beratung ist auch nach Ihrem Auszug aus dem Frauenschutzhaus noch möglich, um Ablösungsprozesse zu erleichtern und Orientierung im neuen Lebensumfeld zu geben.